5 Elemente - Wasser

I. Allgemeines

  1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bildbestellungen
  2. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen erfordern meine schriftliche Bestätigung.

III. Urheberrecht

  1. Die Fotografin versichert, dass die Bilder ihr geistiges Eigentum und frei von Rechten Dritter sind.
  2. Sämtliche Veröffentlichungs- und Nutzungsrechte verbleiben bei der Fotografin. Im Falle einer unberechtigten Nutzung besteht Anspruch auf Schadensersatz nach den Richtlinien der Mittelstandsgemeinschaft Fotomarketing.
  3. Werden die Fotografien später, oder in einem grössere Umfang als ursprünglich vorgesehen, genutzt, so ist die Fotografin berechtigt, die Vergütung für die erweiterte Nutzung nachträglich in Rechnung zu stellen.
  4. Die Fotografin hat bei Veröffentlichungen das Recht auf Namensnennung im Sinne des Urheberrechts.

IV. Gewährleistung und Haftung

  1. Da die Farbdarstellung monitorabhängig ist, ergeben sich für die Abzüge ggf. geringfügige Abweichungen von den auf der Website präsentierten Vorlagen, diesbezügliche Reklamationen können leider nicht berücksichtigt werden. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, vor der endgültigen Produktion einen kostenpflichtigen Andruck aufdem Endmaterial in Auftrag zu geben.
  2. Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Reklamationen hinsichtlich der künstlerischen Gestaltung sind ausgeschlossen. Wünscht der Auftraggeber während oder nach der Produktion Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen.
  3. Die Fotografin verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen.. Sie haftet für entstandene Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadensersatz ist ausgeschlossen.
  4. Die Fotografin verpflichtet sich, ihre Erfüllungsgehilfen sorgfältig auszuwählen und anzuleiten. Darüber hinaus haftet sie für ihre Erfüllungsgehilfen nicht.
  5. Sofern die Fotografin notwendige Fremdleistungen in Auftrag gibt, sind die jeweiligen Auftragnehmer keine Erfüllungsgehilfen der Fotografin. Die Fotografin haftet nur für eigenes Verschulden und nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  6. Mit der Freigabe von Entwürfen durch den Auftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für die Richtigkeit der bildlichen Darstellung.

V. Zahlungsbedingungen

  1. Bei Erstbestellungen wird im Allgemeinen um Vorkasse gebeten, ansonsten sind 60% des Gesamtbetrages bei bestellung zu entrichten, 40% nach Erhalt der Bilder.
  2. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  3. Alle Rechnungen sind stets ohne Abzüge innerhalb von 7 Tagen zu begleichen.
  4. Bis zum Eingang der Zahlung bleiben die Fotografien Eigentum der Fotografin.
  5. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Parteien Köln.
  6. Auch bei der Auslieferung ins Ausland gilt deutsches Recht als vereinbart.
  7. Die Anfertigung von Entwürfen und sämtliche sonstigen Tätigkeiten, die die Fotografin erbringt, ist kostenpflichtig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Sie können projektbezogen in Rechnung gestellt werden und sind vom Kunden auch bei Nichtzustandekommen des Projektes kostenpflichtig.
     

WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

Bitte beachten Sie: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Spezifikation des Vertragspartners angefertigt wurden (Individual- oder Maßanfertigungen). Bei allen Produkten dieser Website handelt es sich Maßanfertigungen in diesem Sinne, da sie eigens nach Ihren Vorgaben produziert werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!